20211231 093056Die Ortsgruppe Andernach des Eifelvereins hatte für den 31.Dezember 2021 zu ihrer traditionellen Jahresabschlusswanderung eingeladen, die in diesem Jahr ca. 9 km durch den Wald am und oberhalb des Laacher Sees führte. Um den aktuell gültigen Corona - Regelungen zu entsprechen, mussten sich die Teilnehmer dieses Mal in drei kleinere Gruppen aufteilen, was aber ohne Probleme möglich war.


Alle Wandergruppen starteten am Parkplatz "Waldfrieden" und gingen zunächst auf dem Höhenrundweg in südlicher Richtung durch den Wald. Im weiteren Verlauf der Strecke führte der Weg hinab zum Südufer des Sees. Während einer kleinen Pause konnten die Wanderinnen und Wanderer den herrlichen Blick auf den See und hinüber zum Kloster Maria Laach und auf den Gänsehalsturm genießen. Anschließend ging es auf dem Uferrundweg weiter, um das Ziel des heutigen Tages, die Blockhütte am Laacher See, zur Einkehr zu erreichen. Nach 3-stündiger Wanderung freuten sich alle auf eine kleine Stärkung und die Möglichkeit, die vier zurückliegenden Monate, in denen die Wanderfreunde des Eifelvereins aktiv sein konnten, noch einmal Revue passieren zu lassen. Was am 8.9.2021 mit einer Schifffahrt nach Leutesdorf und einer Wanderung rund um Leutesdorf begann, kam für dieses Jahr hier zu einem Abschluss.