IMG 20220508 143053Im Mai hatten die Wanderführer Doris Bell und Winfried Berlin für den Eifelverein Andernach zu einer Wanderung auf der 19. Etappe des Lahnwanderweges eingeladen.

20 Wanderfreunde hatten sich frühmorgens am Bahnhof in Andernach getroffen, um an diesem schönen Sonntagmorgen an der geplanten Tour teilzunehmen. Die Wanderung begann gemütlich mit einem Spaziergang durch die gepflegten und noch morgentlich ruhige Kurstadt Bad Ems. Aber schon bald musste der Aufstieg zum Lahnhöhenweg bewältigt werden. Auf den Höhen oberhalb der Lahn führte der Weg, mal bergab, dann wieder bergan, immer in Richtung Niederlahnstein. Die ca. 19 km lange Wanderstrecke ging die fast immer durch einen herrlichen Wald. So gelangten alle auch zu sehr schönen Aussichtspunkten mit weitreichenden Ausblicken über das Lahntal zur Burg Lahneck, zur Allerheiligenbergkapelle und zum Schloss Stolzenfels auf der gegenüberliegenden Rheinseite. Die Allerheiligenbergkapelle, eine katholische Kirche im neugotischen Stil, wurde dann später im Verlauf der Wanderung besichtigt. Nach knapp 6 Stunden konnte schließlich die Schlusseinkehr im "Maximilians Brauhaus" erreicht werden. Jetzt hatten sich die Teilnehmer das gute und reichliche Essen aber auch redlich verdient! Danach machten sich alle gemeinsam zufrieden und gutgelaunt auf den Heimweg und freuen sich schon auf die nächste Wanderung.